Herbstrezept: Kürbis-Muffins

Warum Kürbis? Der Kürbis unterstützt zum Einen das Verdauungssystem Deines Hundes aufgrund des Faser- als auch Wassergehalts der Beere. Zum Anderen stärken die im Kürbis enthaltenen Nährstoffe (Vitamine A,C und E, Beta- Karotin, Magnesium, Kalium, Eisen und Zink) das Immunsystem.


Zutaten:


- 150g Kürbispüree

- 250g Dinkelmehl

- 10ml Kürbiskern-Öl

- 2 EL Kokosöl

- 20g Kürbiskerne

- Wasser nach Bedarf



Zubereitung:


Den Backofen auf 120°C vorheizen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in kleine Muffin-Förmchen füllen oder ein Muffin-Blech verwenden. Die halb voll gefüllten Förmchen auf das Backofengitter stellen und 25 Minuten backen. Ab und zu nach dem Rechten sehen, damit die Muffins nicht zu dunkel werden.


Danach abkühlen lassen und ein paar Kürbiskerne als Dekoration über die Muffins geben.


Eure Lieblinge werden von der gesunden Leckerei begeistert sein!


Versandkostenfrei ab 50€

für Lieferungen innerhalb Deutschlands.

Abholung möglich! 

COPYRIGHT © 2020 MURPHY'S / Mit Liebe gemacht!